Mitteilungen und Informationen

Startseite/Mitteilungen und Informationen

schnecke-transMitteilungen und Informationen

Hier finden Sie nicht nur unsere offiziellen Pressemitteilungen, sondern auch Informationen, die aus Sicht unseres Verbandes wichtig und interessant für die Presse sind, auch wenn wir dazu keine eigene Pressemitteilung erstellt haben.

Darüber hinaus finden Sie im Menü Politik Berichte und Informationen speziell über die politischen Aktivitäten des Verbandes.

Zurück aus dem Ruhestand

Wenn der Hebammenmangel schöne Blüten treibt, sieht das so aus, wie im Neckartal. Hier hat die Hebamme Ursula Weprich mit 68 Jahren ihren Ruhestand über Bord geworfen und sich wieder in die Arbeit gestürzt. Über [...]

14. Juni 2018|

Erfolg: W3-Professur für Hebammenwissenschaftlerin

Die Intervention des Hebammenverbands und der Fachgesellschaft war erfolgreich: Der neue Studiengang Hebammenwesen in Tübingen erhält zusätzlich eine W3-Professur für eine Hebammenwissenschaftlerin. Am Gesundheitscampus Tübingen-Esslingen, einer Kooperation der Hochschule Esslingen, der Medizinischen Fakultät der Universität [...]

8. Juni 2018|

Hebammen über drei Generationen

Überliefertes Wissen über 120 Jahre Drei Generationen von Hebammen in Folge, das ist heutzutage außergewöhnlich und deshalb ein besonderes Geschenk. Wissen von Generation zu Generation zu vermitteln, ist weit mehr, als Lehrbücher leisten können. Wir [...]

7. Juni 2018|

Vertraulich und Anonym

Das Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) erinnert nach vierjähriger erfolgreicher Tätigkeit an das kostenfreie Telefonangebot für hilfesuchende Schwangere in Not: Kostenfreie Rufnummer 0800 40 40 020 (täglich rund um die Uhr). Hilfesuchenden [...]

1. Juni 2018|

Ausbildung und Studium für Hebammen

Der Deutsche Hebammenverband e. V. (DHV) hat bei Schulen und Hochschulen in Deutschland nachgefragt, wie viele Hebammen und Entbindungspfleger sie ausbilden. Es wurden aktuell neue Ausbildungsplätze geschaffen, so dass nach der Umfrage des DHV deutschlandweit [...]

25. Mai 2018|

Kreißsaal in Überlingen vorübergehend geschlossen

Ab sofort ist der Kreißsaal in Überlingen voraussichtlich bis Juli geschlossen. Wir informieren an dieser Stelle, wenn er wieder geöffnet werden kann. Die Maßnahme war notwendig geworden, weil mehrere Hebammen selber schwanger sind und eine [...]

22. Mai 2018|

Runder Tisch Geburtshilfe

Maßnahmenplan zur Versorgungssituation in der Geburtshilfe angekündigt
 
Immer mehr Kliniken in Baden-Württemberg haben Probleme, offene Hebammenstellen zu besetzen. Das geht aus einem Bericht hervor, den das Heidelberger Institut für Public Health im Auftrag des Ministeriums für Soziales und Integration erstellt hat [...]

8. Mai 2018|

Präventionsprojekt GeMuKi in Baden-Württemberg

Hebammen* als Berater gesucht! Bei dem innovativen Projekt „Gemeinsam gesund: Vorsorge plus für Mutter und Kind“ (GeMuKi) geht es um „Prävention von Anfang an“. Ziele sind die Verbreitung einheitlicher Präventionsbotschaften durch Beratung zu Ernährung, Bewegung [...]

30. April 2018|

Information verboten!

Paragraf 219a verbietet Informationen über Schwangerschaftsabbrüche, indem diese unter Werbung subsummiert werden. Die Gießener Ärztin Kristina Hänel, die bloße Informationen über Schwangerschaftsabbrüche auf ihrer Website veröffentlicht hatte, wurde zu einer Geldstrafe von 6000 Euro verurteilt. [...]

25. März 2018|

Hebammenwesen als Immaterielles Kulturerbe nominiert

Die deutsche UNESCO-Kommission hat die Nominierung des Hebammenwesens als Immaterielles Kulturerbe für die internationale UNESCO-Liste beschlossen. In das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes wurde sie bereits 2016 aufgenommen. Nun folgt der nächste Schritt, mit dem [...]

23. März 2018|

WHO-Empfehlungen für gute Geburt

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die steigende Interventionsrate während der Geburt kritisiert und fordert mehr Selbstbestimmungsrecht für Frauen. Zu insgesamt 56 üblichen Praktiken hat die Organisation Empfehlungen erstellt. Die Einhaltung dieser stellt die frauenzentrierte Betreuung in [...]

22. März 2018|

Hausgeburten sind zu verantworten

Die Veröffentlichung „Pro und Contra. Sind Hausgeburten noch zu verantworten?“ fand viel Wiederhall bei Elterninitiativen und Fachleuten. Die Diskussionen darüber mündeten in einem Offenen Brief der Elterninitiative GreenBirth an Frau Prof. Dr. Birgit Seelbach-Göbel, den [...]

21. März 2018|

Die Keule zum Schluss

Der Equal Pay Day fällt heuer auf den 18. März. Die gute Nachricht: die Phase, die Frauen ab Jahresbeginn im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen umsonst arbeiten, wird vermeintlich* kürzer. Die schlechte: ungeachtet der immer [...]

16. März 2018|

Drohgebärde Inkontinenz

In letzter Zeit häufen sich in den Medien Berichte, die zwei Kaiserschnitt-Folgen als Pro-Contra einander gegenüberstellen: mehr Fehlgeburten – weniger Inkontinenz. Grundlage für die vermehrten Nachrichten ist eine aktuelle Studie des Royal Infirmary of Edinburgh [...]

12. März 2018|

Oliver Welkes bissiger Gruß zum Weltfrauentag

Das Abenteuer Vermehrung - eines der letzten echten Herausforderungen!

  Die heute-show, eines der prominentesten Podien im öffentlich-rechtlichen Fernsehen nimmt sich der Hebammen und Mütter an. Eine geniale Satire mit viel zu viel Wahrheitsgehalt: [...]
 

10. März 2018|