schnecke-transMitteilungen und Informationen

Hier finden Sie nicht nur unsere offiziellen Pressemitteilungen, sondern auch Informationen, die aus Sicht unseres Verbandes wichtig und interessant für die Presse sind, auch wenn wir dazu keine eigene Pressemitteilung erstellt haben.

Darüber hinaus finden Sie im Menü Politik Berichte und Informationen speziell über die politischen Aktivitäten des Verbandes.

Corona update

Zu den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen infolge der Krise sind in den letzten Tagen einige Entscheidungen gefallen. Auch Hebammen sind davon betroffen. Der Deutsche Hebammenverband und die Landesverbände haben weitreichende Vereinbarungen getroffen bzw. rechtliche Voraussetzungen für Soforthilfe [...]

26. März 2020|

ABGESAGT

Gemäß der aktuellen Lage finden auch unsere Veranstaltungen nicht statt: Unsere Landesdelegiertentagung in Bad Boll ist abgesagt. Die Landestagung in Stuttgart ist abgesagt.

23. März 2020|

Corona

Über das Corona-Virus (SARS-CoV-2) und die dadurch ausgelöste Atemwegserkrankung (COVID-19) wird in allen Medien dauerhaft berichtet. Wir raten dringend, sich keine Informationen aus den Social-Media-Kanälen zu holen, sondern sich grundsätzlich über seriöse Medien mit Informationen [...]

5. März 2020|

Begleitung für Familien mit schwer krankem Kind

Die Diagnose einer Erkrankung, die das Leben eines Kindes akut bedroht oder auch verkürzen kann, verändert im Leben einer Familie alles. Bereits ab Diagnosestellung besteht Anspruch auf Palliative Care, ein ganzheitliches Betreuungskonzept für die gesamte [...]

24. Februar 2020|

Vier modellhafte Gesundheitszentren sollen Geburtshilfe im Land verbessern

Vier Gesundheitszentren werden in Baden-Württemberg modellhaft implementiert, so das Ergebnis der letzten Sitzung des Runden Tischs Geburtshilfe. Durch die Vernetzung von Ärzt*Innen, Hebammen und Kinderpfleger*Innen soll die Betreuung Schwangerer, Gebärender und Wöchnerinnen bedarfsgerecht weiterentwickelt werden. [...]

31. Januar 2020|

Landestagung 2020 – interdisziplinär

ABGESAGT Am 5. Mai 2020 findet in Stuttgart die Landestagung statt, zu der wir herzlich einladen. Der fünfte Mai ist auch Internationaler Hebammentag und ebenso Behindertentag, zwei zusätzliche Aufhänger, den Tag mit einer Veranstaltung zu [...]

23. Januar 2020|

BMG-Gutachten – Mängel im Detail

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat am 10.1.20 ein neues Gutachten zur stationären Hebammenversorgung in Deutschland veröffentlicht. "Es ist schwer zu beurteilen, denn der Teufel liegt im Detail. Daher unterziehen wir es derzeit einer minutiösen [...]

14. Januar 2020|

Menschenrecht Geburt

Der 10. Dezember ist der Tag der Menschenrechte

  Am 10. Dezember 1948 verabschiedeten die Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (AEMR), zu der sich 48 Staaten bekannt hatten. Der erste der 30 Artikel besagt: "Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren", unabhängig von Rasse, Geschlecht oder Religion. Doch wie gehen wir mit unserer Geburtskultur um?[...]

5. Dezember 2019|

Keine Gewalt in der Geburtshilfe

Heute, am 25. November – dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen - gibt es auch in Deutschland wieder die Roses Revolution, bei der Frauen zum Protest eine rosafarbene Rose vor dem Ort niederlegen, an [...]

25. November 2019|

Studium für Hebammen beschlossen

TV Bericht über Hebammenreformgesetz Das SWR Fernsehen strahlte am 08.11.2019 pünktlich zum Gesetzesbeschluss im Bundesrat folgenden Beitrag aus: SWR Beitrag Hebammenreformgesetz Autorin: Lena Puttfarcken, Onlinefassung: Lena Puttfarcken & Ralf Kölbel  

11. November 2019|

Bundesrat stimmt Hebammenreformgesetz zu

982. Sitzung des Bundesrates, 08.11.2019 - TOP 8: 504/19 Gesetz zur Reform der Hebammenausbildung und zur Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch (Hebammenreformgesetz - HebRefG). Der Bundesrat stimmt zu. Der Ausschuss für Kulturfragen und der federführende [...]

8. November 2019|

Hebammengesetz vor dem Vermittlungsausschuss?

Morgen entscheidet der Bundesrat über die Reform der Hebammenausbildung. Als letzter Mitgliedstaat setzt Deutschland damit die EU-Richtlinie um. In allen anderen Ländern der Europäischen Union werden Hebammen bereits an Hochschulen ausgebildet. Wir fürchten, dass der [...]

7. November 2019|

Hilfe bei der Geburt

Mit einem Bekenntnis zur engen Zusammenarbeit ging am Samstag der interdisziplinäre Fachkongress „WIR – von Anfang an“ zu Ende (Ankündigung). Zwei Tage informierten und diskutierten Frauen-, Kinder- und Jugendärzt*innen, Hebammen und Eltern gemeinsam, wie Geburtshilfe [...]

28. Oktober 2019|