Erfolgreiche Fortbildungsreihe

Startseite/Veranstaltungen Termine/Erfolgreiche Fortbildungsreihe

Erfolgreiche Fortbildungsreihe

Der erste Zyklus der 2016 entwickelten Fortbildungsreihe „Fachtage“ ist abgeschlossen. Nach den ersten drei Fachtagen „Wochenbett und erstes Lebensjahr“ (10.11.2016, Tuttlingen), „Schwangerschaft“ (26.10.2017, Ulm) und zuletzt „Geburt“ (07.11.2017, Offenburg), kann jetzt eine hervorragende Bilanz gezogen werden.

Alle drei Fortbildungen waren immer schnell ausgebucht, das enorme Interesse ist ungebrochen. Nach dem Rezept für den Erfolg gefragt sagt die Projektgruppe „Fortbildungslandschaft“*: „Wir haben bei dem Konzept darauf geachtet, die Themen für die Pflichtfortbildung so bequem und so günstig wie möglich anzubieten – und haben damit offensichtlich voll ins Schwarze getroffen“, so Susanne Dießner. Sogar das länderübergreifende Experiment einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Landesverband Bayern** bereits beim zweiten Termin in Ulm sei wie ein gut geöltes Uhrwerk gelaufen, so Christel Scheichenbauer. „Das freut uns sehr und gibt uns frischen Elan für die Weiterführung – gerne auch in der Partnerversion.“

Der nächste Termin steht bereits: der zweite Zyklus startet am 21.02.2018 zum Thema „Wochenbett und erstes Lebensjahr“ in Schwäbisch Gmünd. Eine schnelle ANmeldung wird empfohlen.

Für unsere Mitglieder haben wir die Skripte zum Nachlesen und Wiederholen sowie Fotos in das interne Menü „Rundbriefe und Informationen“ (Rubrik Fachtage) eingestellt.

1. Fachtag 10.11.2016, Tuttlingen
2. Fachtag Schwangerschaft, 26.10.2017, Ulm (gemeinsam veranstaltet von den Landesverbänden Bayern und Baden-Württemberg)
3. Fachtag Geburt, 07.11.2017, Offenburg
4. Fachtag Wochenbett, 21.02.2018, Schwäbisch Gmünd

* Projektgruppe „Fortbildungslandschaft“:
Susanne Dießner (Fortbildungsbeauftragte des Hebammenverbands Baden-Württemberg)
Christel Scheichenbauer (2. Vorsitzende des Hebammenverbands Baden-Württemberg)
und weitere Mitglieder des Hebammenverbands Baden-Württemberg

** Die Partnerinnen bei der länderübergreifenden Veranstaltung in Ulm:
Kathrin Ruff (Fortbildungsbeauftragte des Bayerischen Hebammenlandesverbands)
Susanne Weyherter (zweite Vorsitzende des Bayerischen Hebammenlandesverbands)
und weitere Miglieder des Bayerischen Hebammenlandesverbands

Die federführenden Organisatorinnen der länderübergreifenden Veranstaltung in Ulm: Susanne Weyherter und Christel Scheichenbauer

Susanne Weyherter (2. Vorsitzende Bayerischer Hebammenlandesverband) und Christel Scheichenbauer (2. Vorsitzende Hebammenverband Baden-Württemberg)

10. November 2017|