Eltern, empört Euch!

Startseite/Eltern Aktiv/Eltern, empört Euch!

Eltern, empört Euch!

Freie Hebammen brauche man nicht unbedingt, meint Ann Marini, Pressesprecherin des GKV-Spitzenverbandes. Diese Meinung konnte sie gestern in der NDR-Sendung „Redezeit“ öffentlich äußern. Über das Thema „Hebammen in Not – Hausgeburten vor dem Aus?“ diskutierte sie mit Katharina Jeschke (Präsidiumsmitglied Deutscher Hebammenverband e.V.), Dr. Edgar Franke (SPD-Bundestagsabgeordneter, Vorsitzender des Gesundheitsausschusses des Bundestages) und mit zugeschalteten Zuhörern unter der Moderation von Birgit Langhammer.
Die GKV-Vertreterin wies darauf hin, dass sich eine Hebammen fragen müsse, ob sich die Freiberuflichkeit überhaupt lohne – „rein finanziell betrachtet“, das müsse sich jeder fragen, bevor er sich selbständig mache. Es sei halt nicht nur eine Frage des Berufswunsches.

Das darf nicht unkommentiert bleiben – Eltern, empört Euch! Schreibt an presse@gkv-spitzenverband.de oder ruft den GKV-Spitzenverband direkt an: 030 20 62 88-0.

9. Juli 2015|