schnecke-transGemeinsam für Forschung und Qualitätssicherung

Zusammenarbeit heißt gemeinsame Ziele verfolgen. Wir kooperieren mit sehr vielen Institutionen und Organisationen auf nationaler wie internationaler Ebene, auch über den Deutschen Hebammenverband. Als Baden-Württembergerinnen liegen uns vor allem Landesfrauenrat und Landespflegerat  am Herzen, ist doch unser Beruf überwiegend weiblich geprägt und auch mit der Pflegethematik assoziiert.

Unser Hauptaugenmerk liegt jedoch auf Qualitätssicherung und – als natürliche Folge davon – Forschung. Das Hebammenwesen wurde lange von außen bestimmt, über Fremddisziplinen wie Medizin, Sozialwissenschaften und andere. Da wir Hebammen uns am besten mit unserem eigenen Fachbereich auskennen, möchten wir verstärkt unsere eigenen Forschungsthemen formulieren und setzen uns für die Hebammenwissenschaft als unsere eigene akademische Fachrichtung ein.

 

Deutsche Gesellschaft für Hebammenwissenschaft DGHWi
HGH-Forschungsprojekte
Internationales deutschsprachiges Fallberichtsystem für Hebammen
Qualität in der außerklinischen Geburtshilfe
Arbeitskreis Frauengesundheit