Hebammen Aktionen

Startseite/Hebammen Aktionen

schnecke-transAuftritt in der Öffentlichkeit

Neben ihrer verantwortungsvollen Arbeit als Geburtshelferinnen hinaus kämpfen mittlerweile viele Hebammen für die Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen und das Überleben des ganzen Berufsstandes. Alle Aktivitäten, die unserer Redaktion redaktion@hebammen-bw.de von den Kreisvorsitzenden mitgeteilt wurden, stellen wir hier für Sie ein.

Proteste in Villingen

VS-Villingen, 05.05.15: „Für eine bessere Zukunft“ gingen in Villingen Mütter und Hebammen des Schwarzwald-Baar-Kreises zum Internationalen Hebammentag auf die Straße. [...]

11. Mai 2015|

Flashmob am Stuttgarter Rathaus

Der Flashmob am Stuttgarter Rathaus anlässlich des Internationalen Hebammentags am 5. Mai 2015 war ein voller Erfolg. Eine große Öffentlichkeit konnte mobilisiert werden. „Vielen Dank allen teilnehmenden Müttern, Vätern und (werdenden) Hebammen“, so Veronika Mürbeth-Jankowski, [...]

7. Mai 2015|

Flashmob in Heidelberg

Heidelberg, 05.05.2015: Unter dem Motto "Allein gelassen..." präsentierte sich zum Internationalen Hebammentag ein Flashmob in Heidelberg. Impressionen: [...]

6. Mai 2015|

Zum Internationalen Hebammentag aktiv

Unter dem Motto „Hebammen für eine bessere Zukunft“ finden zum Internationalen Hebammentag am 5. Mai 2015 auf der ganzen Welt Aktionen statt. So auch in vielen Städten und Gemeinden in Deutschland. Mit ihnen wird auf [...]

5. Mai 2015|

Gesichter für die Kanzlerin

Berlin: am 9. Dezember 2014 startet in Berlin die Kampagne "Zeigen Sie Ihr Gesicht der Bundeskanzlerin", an der man sich auch online unter www.unsere-hebammen.de beteiligen kann. Der Deutsche Hebammenverband würde sich freuen, wenn Sie ihr [...]

3. Dezember 2014|

Versorgungsengpässe durch Berufsnotstand

Heidelberg, 05.05.2012:  Zum Internationalen Hebammentag gingen zahlreiche Menschen weltweit auf die Straße. In Heidelberg kamen rund 500 Hebammen aus ganz Baden-Württemberg und zahlreiche Unterstützer zu einer Demonstration zusammen. Gemeinsam kämpfen sie für die Verbesserung der [...]

5. Mai 2012|

Weltweiter Hebammenprotest – „The German Big Five“

Freiburg, 05.05.2011:  Mehr als 400 Hebammen sind anlässlich des Internationalen Hebammen-  tags aus dem ganzen Land zur Demonstration nach Freiburg zusammengekommen. Mit Transparenten, Bannern, Liedern, Trillerpfeifen und kleinen Aufführungen haben sie ihren Forderungen Nachdruck verliehen. In [...]

5. Mai 2011|

Hebammenstreik zur Weihnachtszeit

Baden-Württemberg landesweit, Dezember 2010: Die Hebammen in Baden-Württemberg legen erstmals ihre Arbeit nieder, weil sie davon nicht mehr leben können. Zwischen dem 30. November 2010 und Ende Januar 2011 streiken Hebammen in zahlreichen Städten und [...]

30. November 2010|

Mahnwachen für angemessene Bedingungen

Baden-Württemberg landesweit, 23.09.2010:  In dreizehn Städten in Baden-Württemberg gingen Hebammen erneut für eine Verbesserung ihrer beruflichen Bedingungen auf die Straße. Den Mahnwachen schlossen sich viele Menschen an: Sie unterstützen den Kampf für angemessene Arbeitsbedingungen damit [...]

23. September 2010|

Die Welt braucht Hebammen

Stuttgart, 05.05.2010: Zum Internationalen Hebammentag kamen mehr als 500 Hebammen zur Kundgebung nach Stuttgart. Unter dem Motto "Die Welt braucht Hebammen - heute mehr denn je" protestierten sie gegen die existenzbedrohende Einkommenssituation der Hebammen. Am [...]

5. Mai 2010|

Für einen Apfel und ein Ei

Bad Boll, 05.05.2009: Zwanzig Hebammen, die sich derzeit zur Familienhebamme fortbilden, schließen sich vor Ort in Bad Boll dem Protest der Kolleginnen an, die zeitgleich in Stuttgart auf die Straßen gegangen sind. Mit ihren symbolischen [...]

5. Mai 2009|