schnecke-transUnterstützung aus der Bevölkerung

Wir Hebammen sind beeindruckt von dem Rückhalt, den wir in der Bevölkerung, vor allem von Seiten der Eltern haben. Viele Menschen helfen uns auf die unterschiedlichste Art und Weise. Wenn Sie ein Projekt zur Unterstützung der Hebammen in Baden-Württemberg planen oder von einer entsprechenden Aktion wissen, können Sie Ihre Unterlagen und Informationen dazu an die Redaktion redaktion@hebammen-bw.de schicken. Gerne veröffentlichen wir an dieser Stelle Ihre Aktivitäten.
Wenn Sie Ihren Protest direkt weitergeben möchten, nehmen Sie Kontakt mit Ihren politischen Ansprechpartnern in Landtag und Bundestag auf.

 

Familientag in Offenburg

Der Familientag zum Thema „Selbstbestimmung in der Geburtshilfe: Familienrechte in Gefahr“ am 13. November 2016 in Offenburg erhielt wieder einmal großen Zuspruch. Die Regionalgruppe Offenburg/Ortenau der Elterninitiative Mother Hood und die Kreisgruppe Ortenau des […]

16. November 2016|

Eltern sorgen sich um Familienrechte

Unter dem Titel „Selbstbestimmung in der Geburtshilfe – Familienrechte in Gefahr?“ findet am 13.11.2016 im geschichtsträchtigen Salmen in Offenburg der Familientag statt. Wir möchten alle Interessierten herzlich dazu einladen. Schon der Familientag im Frühjahr [...]
 
2. November 2016|

Lautstarker Protest in Bühl

Am 8. Juli 2016 sind die Bühler auf den Rathausplatz/Marktplatz gezogen, um gemeinsam gegen die geplante Schließung der Bühler Geburtshilfestation zu demonstrieren. Die Presse war vor Ort und berichtete [...]
11. Juli 2016|

Eltern fordern!

Anhörung im Bundestag

  In Vertretung vieler Eltern sprach Mother-Hood-Mitglied Michaela Skott vor dem Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags. Sie brachte die Bedürfnisse von Eltern und Kindern vor [...]

24. Juni 2016|

Bühler erheben Einspruch

Der Kreißsaal im Klinikum Bühl soll zum Jahresende geschlossen werden. Besorgte Bürger haben schnell reagiert und eine Onlinepetition zum Erhalt der Geburtshilfestation eingerichtet. Sie hat bereits zahlreiche Unterstützer gefunden. Machen auch Sie mit: Für den Erhalt der Geburtshilfestation Bühl

22. Juni 2016|

Über Tausend beim Familientag

Zum Internationalen Hebammentag gab es in Hofweier in der Ortenau einen Familientag. Der Zuspruch war überwältigend! Über 1000 Besucher/innen haben das Fest mit ihrer guten Laune, ihrer Freundlichkeit und ihren angeregten Gesprächen über ihre […]

7. Mai 2016|

March of Roses

Organisatoren für den March of Roses am 6. März 2016 gesucht!

Die Roses Revolution (#rosrev) ist eine weltweite Bewegung gegen Gewalt in der Geburtshilfe. Roses Revolution Deutschland wird vor allem von Mother Hood und Elternprotest unterstützt.
Am Sonntag, den 6. März 2016, wird mit Rosenmärschen in unterschiedlichen Städten Deutschlands [...]

2. Februar 2016|

Kasseler Erklärung zur Reform der Geburtskultur

Das Netzwerk der Elterninitiativen für Geburtskultur fordert eine grundlegende Reform der geburtshilflichen Rahmenbedingungen. [...]

4. November 2015|

Einsame Geburt – Hebammen in Not

Engagierte Mütter veranstalten Info-Abend in Offenburg

Sarah Schulze und Petra Matern organisierten in Kooperation mit der evangelischen Erwachsenenbildung am 27.10.2015 einen Info-Abend, zu dem rund hundert Interessierte kamen. Mit der Filmvorführung „Einsame Geburt – Hebammen […]

30. Oktober 2015|

Aktive Mütter in der Ortenau

Hebammen in Not – Haben Hebammen eine Zukunft in Deutschland? Besuchen Sie diesen Doku-Film mit anschließender Diskussion am 27. Oktober 2015 in Offenburg! Sarah Schulze und Petra Matern hatten in Offenburg ein Erzählcafé mit großem Erfolg organisiert, über 120 Besucherinnen [...]
5. Oktober 2015|

Mother Hood

Aus der Elterninitiative Hebammenunterstützung wurde der Verein Mother Hood e.V. – Bundeselterninitiative zum Schutz von Mutter und Kind während Schwangerschaft, Geburt und 1. Lebensjahr. Jetzt ist auch die Website neu. Gucken Sie rein, der […]

19. August 2015|

Eltern, empört Euch!

Freie Hebammen brauche man nicht unbedingt, meint Ann Marini, Pressesprecherin des GKV-Spitzenverbandes. Diese Meinung konnte sie gestern in der NDR-Sendung „Redezeit“ öffentlich äußern. Über das Thema „Hebammen in Not – Hausgeburten vor dem Aus?“ […]

9. Juli 2015|

Geklaute Rechte – wehren Sie sich!

Unterzeichnen Sie die Online-Petition „Geburt darf keine Privatleistung werden“! Nena hat es bereits getan (Tweet 5.5.15).
Stellvertretend für alle gesetzlich Versicherten fordert der Verein „Mother Hood“ die Vorstandsvorsitzende des Spitzenverbandes der Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV-SV), Dr. […]

10. Juni 2015|

Wie war das bei Ihnen?

Über eine groß angelegte Online-Umfrage sammelt iresearch4birth Informationen über die die Betreuung von Frauen verschiedener Länder während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Die Erfahrungen der Frauen werden von der Arbeitsgruppe verwendet, um die Bereiche der […]

29. Mai 2015|