Eichenauer

Über Eichenauer

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Eichenauer, 317 Blog Beiträge geschrieben.

Fetale Alkoholspektrumstörung (FASD) – Hilfe für alle

Alle, die Kinder mit einer Fetalen Alkoholspektrumstörung (FASD) begleiten, können sich beim Deutschen FASD Kompetenzzentrum Bayern informieren und bekommen Unterstützung: FASD kennen, Kinder unterstützen, Jugendliche begleiten, Familien stärken, Fachkräfte vernetzen. Etwa ein Drittel aller Frauen in Deutschland trinkt Alkohol in der Schwangerschaft. Das kann zu einer toxischen Gehirnschädigung beim Kind und damit zu vielfältigen und [...]

4. September 2019|

Studienplätze sind gefragt

Gratulation: Niedersachsen schafft 140 neue Studienplätze für angehende Hebammen, um die gesetzlichen Vorgaben des Hebammenreformgesetzes umzusetzen. Auch in Baden-Württemberg hat die Umsetzung der Akademisierung begonnen: Im Rahmen der bestehenden Gesetzgebung gibt es derzeit eine geringe Anzahl von ausbildungsintegrierenden Studienplätzen und den für Baden-Württemberg ersten primärqualifizierenden Studiengang in Tübingen mit Doppelabschluss Akademischer Grad Bachelor of Science [...]

1. September 2019|

Akademisierung des Hebammenberufs ist wichtig

Die Deutschen Hebammenverbände sowie der Europäische Hebammenverband reagieren ihrerseits mit Offenen Briefen auf den Offenen Brief der der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG), des Berufsverbands der Frauenärzte (BVF) vereint im German Board and College of Obstetrics and Gynecology (GBCOG) vom 15. Juli 2019. Überraschend warnt die Ärzteschaft in letzterem davor, dass die Umsetzung [...]

23. August 2019|

Eltern stärken – für das Stillen

Weltstillwoche 2019 in Ludwigsburg

  Ludwigsburg begeht die Weltstillwoche mit einem Aktionstag. Am 7. Oktober 2019 wird die Kangatrainerin und Trageberaterin Anna Hoffmann mit einem Flashmob auf dem Marktplatz auf den Aktionstag aufmerksam machen. Machen Sie mit! [...]

21. August 2019|

Starke Frauen

Weltstillwoche 2019 in Offenburg

  Anlässlich der Weltstillwoche findet am 2. Oktober 2019 in Offenburg eine Veranstaltung mit Fotoausstellung, Filmvorführung, Informationen und der Möglichkeit zum Austausch statt. [...]

20. August 2019|

WIR – von Anfang an

Der interdisziplinäre Fachkongress zu Schwangerschaft & Geburt “WIR – von Anfang an“ findet am 25./26. Oktober 2019 im Rathaus Stuttgart statt. Er richtet sich an Frauen, Eltern, Hebammen, Frauen- und Kinderärzt*innen. Alle haben ihre eigene Ausgangssituation, sind aber von den gleichen Problemen betroffen und haben somit das gemeinsame Interesse, neue Wege für die Zukunft zu [...]

19. August 2019|

Kein/e Arzt/Ärztin aus Baden-Württemberg auf der Liste zum Schwangerschaftsabbruch

Die Ärzt*innen-Liste zum Thema Schwangerschaftsabbruch nach § 13 wurde nun von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und der Bundesärztekammer veröffentlicht. Es haben sich bundesweit 87 Ärzt*innen auf die Liste setzen lassen. Aus Baden-Württemberg, Bayern und Thüringen ist niemand dabei. Adressen finden betroffene Frauen nicht etwa, wenn sie unter dem Stichwort „Adressen / Adressenliste Schwangerschaftsabbruch“ [...]

15. August 2019|

Fachtag für Werdende Hebammen

Am 17. Februar 2020 findet in Mannheim ein eigener Fachtag für Werdende Hebammen statt. Die beiden Landesverbände von Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz bieten diese Veranstaltung gemeinsam an. Die Themen wurden speziell für die jungen Kolleginnen ausgewählt. Es gibt Informationen zur Berufspolitik, Einblick in das Qualitätsmanagement und Referate zu verschiedenen Themen, denen Hebammen in ihrem Arbeitsalltag begegnen. [...]

3. August 2019|

Klinikschließungen – Alternativen Geburtshaus und Hausgeburt

Die jüngst erschienene Bertelsmann-Studie „Zukunftsfähige Krankenhausversorgung“ bekommt viel Gegenwind. Das Fazit der Autoren, dass eine Reduzierung der Klinikanzahl zu einer besseren medizinischen Versorgung der Patienten in Deutschland führen würde, wird von vielen angezweifelt und auch von Fachleuten und Klinikbetreibern widersprochen. Auch der Deutsche Hebammenverband hat Stellung dazu bezogen und den Abbau von Kliniken kritisiert, da [...]

26. Juli 2019|

Direkte Hilfe für Frauen und Familien

Hebammen haben zu den Schwangeren und ihren Familien traditionell einen niederschwelligen Zugang. Selbst wenn heute Gynäkolog*innen die erste Anlaufstelle bei Bekanntwerden der Schwangerschaft sind, so ist die Bindung zur Hebamme unmittelbarer, und sie haben auch mehr Zeit für Beratung und Gespräch. Ihre Neutralität und Weisungsungebundenheit ermöglicht es ihnen, direkte und schnelle Hilfe anzubieten oder zu [...]

22. Juli 2019|