schnecke-transStarke Wurzeln: große Kraft

Als Hebammenlandesverband Baden-Württemberg vertreten wir in erster Linie unsere Mitglieder: angestellte und freiberufliche Hebammen sowie Familienhebammen, hebammengeleitete Einrichtungen, Wissenschaftlerinnen und Lehrerinnen für Hebammenwesen sowie werdende Hebammen.

Für werdende Eltern sehen wir uns als eine erste Anlaufstelle an, wobei diese natürlich dazu dienen soll, direkten Kontakt zu den Hebammen in ihrer Nähe herstellen zu können.

Darüber hinaus ist uns natürlich daran gelegen, auch die breite Öffentlichkeit über unseren Beruf, unsere Qualifikation und unsere Ziele zu informieren.

Allen bieten wir hier eine Plattform, wobei wir möglichst hohe Transparenz anstreben. Aus diesem Grund sind auch die meisten Informationen für Hebammen offen zugänglich. Ausschließlich Interna befinden sich in unserem Mitgliederbereich.

Aktuell

  • Selektion als Regelleistung

Selektion als Regelleistung

  • 20. Februar 2017

„An allen Stellen wird gespart, aber Selektion wird bezahlt. Das ist ein ungeheuerliches Signal, nicht nur mit Blick auf unsere Vergangenheit in Deutschland – darüber muss man sich im Klaren sein“, so Jutta Eichenauer, […]

  • Veranstaltungen zur Fortbildung

Veranstaltungen zur Fortbildung

  • 20. Februar 2017

Der Hebammenberuf unterliegt einer umfassenden Fortbildungspflicht. Hebammen, die Geburtshilfe anbieten, müssen in drei Jahren 60 Unterrichtsstunden nachweisen, ohne Geburtshilfe sind es 40. Die Fortbildungspflicht ist in der neuen Berufsordnung festgeschrieben, die am 1. Juli […]

  • Immer mehr Kreißsäle werden geschlossen

Immer mehr Kreißsäle werden geschlossen

  • 19. Februar 2017

Das Statistische Bundesamt hat auf Anforderung der Linken-Bundestagsfraktion Zahlen geliefert. Baden-Württemberg steht mit einer Schließungsquote von 45 Prozent (seit 1991) an zweiter Stelle der meisten Schließungen. Unter den Sparmaßnahmen leiden Mutter, Kind, Hebammen und […]

  • Bezirkstreffen 2017

Bezirkstreffen 2017

  • 15. Februar 2017

Heilbronn war super besucht! Jetzt gibt’s noch:

08. März 2017 in Schwäbisch Gmünd Wetzgau
05. April 2017 in Sigmaringen
10. Mai 2017 in Lörrach

Erfolgsgeschichte Bezirkstreffen! Das Konzept, die Bezirkstreffen möglichst in den „verwaisten“ Kreisen zu veranstalten, hat […]

  • Landestagung 2017

Landestagung 2017

  • 14. Februar 2017

Altes.Neu.Bewahren.

Die Landestagung 2017 findet am 28.06.2017 in Fellbach statt. Das Programm richtet sich wie immer an alle Hebammen und an alle, die sich für die Themen interessieren. Hebammen bekommen 6,2 Fortbildungsstunden bestätigt: 5,2 für […]

  • Bundesregierung antwortet

Bundesregierung antwortet

  • 31. Januar 2017

Antwort an Eltern verbreiten

Ein Protestbrief der „Elterninitiativen für Geburtskultur“ (EfG), der u. a. an Bundestagsausschüsse ging, zeigt Wirkung. EfG beklagt die sich häufenden irreführenden Informationen in gynäkologischen Praxen hinsichtlich der Vergütung der Vorsorgeleistungen für […]

  • Verbesserung der Hebammenversorgung in Sicht!

Verbesserung der Hebammenversorgung in Sicht!

  • 26. Januar 2017
Vorbild Baden-Württemberg

    Baden-Württemberg will die flächendeckende Hebammenversorgung sicherstellen und geht damit mit gutem Beispiel voran. Das ist das erste Ergebnis des Runden Tischs, der am 24. Januar 2017 seine konstituierende Sitzung hatte.    
  • Hebammen sind Gold wert…

Hebammen sind Gold wert…

  • 19. Januar 2017

… aber alles andere als in Gold bezahlt! Das Ergebnis: Hebammenmangel wohin man guckt. Auch im Bottwartal. Aus der Öffentlichkeit kommt viel positive Resonanz für die Hebammen und Unverständnis gegenüber der fehlenden Unterstützung von […]

  • Runder Tisch Geburtshilfe konstituiert sich

Runder Tisch Geburtshilfe konstituiert sich

  • 3. Januar 2017

Am 24. Januar 2017 findet die konstituierende Sitzung des Runden Tisches statt. Wir berichteten von der Beschlussfassung auf der Landesgesundheitskonferenz am 19.10.2016.

Der Runde Tisch ist ein großer Erfolg in Sachen Zusammenarbeit zwischen den Disziplinen […]

  • Gewalt in der Geburtshilfe

Gewalt in der Geburtshilfe

  • 21. November 2016

Am 25. November 2016 wird wieder wie jedes Jahr der von Terre des Femmes initiierte Tag „Gewalt gegen Frauen“ begangen.

Laut Informationen des bff Frauen gegen Gewalt e. V. bezeichnet die Weltgesundheitsorganisation WHO die Gewalt […]

Archiv