Starke Wurzeln – große Kraft

schnecke-transAls Hebammenlandesverband Baden-Württemberg vertreten wir in erster Linie unsere Mitglieder: angestellte und freiberufliche Hebammen sowie Familienhebammen, hebammengeleitete Einrichtungen, Wissenschaftlerinnen und Lehrerinnen für Hebammenwesen sowie werdende Hebammen.

Für werdende Eltern sehen wir uns als eine erste Anlaufstelle an, wobei diese natürlich dazu dienen soll, direkten Kontakt zu den Hebammen in ihrer Nähe herstellen zu können.

Darüber hinaus ist uns natürlich daran gelegen, auch die breite Öffentlichkeit über unseren Beruf, unsere Qualifikation und unsere Ziele zu vermitteln.

Allen bieten wir hier eine Plattform, wobei wir möglichst hohe Transparenz anstreben. Aus diesem Grund sind auch die meisten Informationen für Hebammen offen zugänglich. Ausschließlich Interna befinden sich in unserem Mitgliederbereich.

Aktuell

  • Eltern-Proteste gegen GKV-Entscheidung

Eltern-Proteste gegen GKV-Entscheidung

  • 4. März 2015
Berlin, 4.3.2015: Eltern schicken Protest-Briefe an die Gesetzlichen Krankenkassen. Sie fordern ihr Recht auf die freie Wahl des Geburtsortes ein. Der Deutsche Hebammenverband e. V. reagiert darauf [...]
  • Weil am Rhein bezuschusst ebenfalls Hebammenversorgung

Weil am Rhein bezuschusst ebenfalls Hebammenversorgung

  • 27. Februar 2015

Weil am Rhein, 27.02.2015: Seit Jahresbeginn zahlt jetzt auch die Stadt weil am Rhein bezahlt für die Versorgung ihrer Bürgerinnen einen kleinen Betreuungszuschlag für die Hebammenversorgung. Die Hebammen sind dankbar und schätzen bei dieser […]

  • Eltern kündigen massive Proteste an

Eltern kündigen massive Proteste an

  • 21. Februar 2015
20.2.2015: Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) planen starke Einschränkungen für die Kostenübernahme bei Hausgeburten. Das vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) verbriefte Recht auf die freie Wahl des Geburtsortes wird dadurch in Frage gestellt. Hebammen-Unterstützung.de, das Protestportal der Eltern, kündigt für den Fall der Umsetzung dieser Pläne massive Proteste an.