Starke Wurzeln – große Kraft

schnecke-transAls Hebammenlandesverband Baden-Württemberg vertreten wir in erster Linie unsere Mitglieder: angestellte und freiberufliche Hebammen sowie Familienhebammen, hebammengeleitete Einrichtungen, Wissenschaftlerinnen und Lehrerinnen für Hebammenwesen sowie werdende Hebammen.

Für werdende Eltern sehen wir uns als eine erste Anlaufstelle an, wobei diese natürlich dazu dienen soll, direkten Kontakt zu den Hebammen in ihrer Nähe herstellen zu können.

Darüber hinaus ist uns natürlich daran gelegen, auch die breite Öffentlichkeit über unseren Beruf, unsere Qualifikation und unsere Ziele zu vermitteln.

Allen bieten wir hier eine Plattform, wobei wir möglichst hohe Transparenz anstreben. Aus diesem Grund sind auch die meisten Informationen für Hebammen offen zugänglich. Ausschließlich Interna befinden sich in unserem Mitgliederbereich.

Aktuell

  • Friedensnobelpreis für Hebamme

Friedensnobelpreis für Hebamme

  • 19. September 2014

Backnang, 19.09.2014: Aufruf zur Unterstützung.  Amref Health Africa, möchte Esther Madudu, eine ugandische Hebamme, stellvertretend für alle Hebammen für den Friedensnobelpreis 2015 vorschlagen. Hebammen sind, wie überall auf der Welt, der Schlüssel zu gesunder […]

  • Landkarte der Unterversorgung

Landkarte der Unterversorgung

  • 10. September 2014

Backnang, 10.09.2014: Die Unterversorgung mit Hebammenhilfe in Deutschland ist enorm. Haben Sie auch keine oder nur schwer eine Hebamme in Ihrer Nähe gefunden?
Helfen Sie uns, erstmals Zahlen zum Hebammenmangel in Deutschland zu erfassen, und […]

  • Haftpflichtprämie akzeptiert

Haftpflichtprämie akzeptiert

  • 5. August 2014

Berlin, 05.08.2014: Der Deutsche Hebammenverband nimmt das aktuelle Angebot des GKV-Spitzenverbandes zum Ausgleich der geburtshilflichen Haftpflichtprämien an. Das Angebot wurde um die gesetzlich festgelegten Zuschläge für Hebammen erweitert. Die finanzielle Lage vieler freiberuflich tätiger […]